NLP

NLP –  heißt  Neuro  Linguistisches Programmieren und ist ein Werkzeugkasten mit vielen Techniken, Methoden und Einstellungen, die wir nutzen können, um wirkungsvoll mit uns selbst und mit anderen zu kommunizieren.

Wozu NLP?

Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, der Linguistik, der Psychologie und der Kognitions- bzw. Verhaltenswissenschaften sind die Basis dieses Konzepts. NLP dient als Veränderungswerkzeug zum einen dazu, einschränkende Einstellungen und Verhaltensweisen zu erkennen, diese zu wandeln und innere Blockaden zu lösen. Es ermöglicht auf einfache Weise, mehr Wahlmöglichkeiten zu finden und diese zu erweitern, um flexibler und freier in unserem Handlungsspielraum zu werden. Dies kann z. B. durch Veränderung des Blickwinkels im Coaching oder auch durch Interventionen geschehen, die Ziele klären und verschüttete Ressourcen wieder freisetzen.

Zum anderen ermöglicht NLP, die persönliche Kommunikationstechnik zu optimieren, z. B. um in Gesprächen oder Verhandlungen schnell einen guten Draht zum Gesprächspartner aufzubauen und durch spezielle Zuhör- und Fragetechniken die Atmosphäre positiv zu gestalten. Damit können viele Missverständnisse von Anfang an vermieden und schnelle Klärungen in Gesprächen erreicht werden. Effizienz und Ethik sind im NLP gleichermaßen wertvoll und bilden die Grundlage für einen respektvollen Umgang. Mit sich selbst und mit anderen.

Was sind die Ziele des NLP?

Das Vorgehen im NLP ist ziel- und lösungsorientiert. NLP hat dazu eine Vielzahl von effektiven, leicht erlernbaren und schnell umsetzbaren Veränderungs- und Kommunikationstechniken entwickelt, die im beruflichen Kontext und im privaten Alltag erfolgreich eingesetzt werden können. Spezielle NLP-Techniken zielen darauf ab, die Kommunikation in Privat- und Berufsleben zu verbessern, leichter zu lernen und dem Leben positiver zu begegnen. Im Vordergrund einer NLP-Ausbildung stehen die Förderung sozialer, emotionaler und kommunikativer Kompetenzen; die Steigerung kognitiver Leistungsfähigkeiten, Präsentationsfähigkeit und berufliche Soft-Skills; die Unterstützung der persönlichen Entfaltung, die Erweiterung der Selbstwirksamkeit, die Bewusstmachung der eigenen Identität und das Erleben persönlicher Freiheit.

Eines der wesentlichen Ziele des NLP ist es, alte und hinderliche Gedankenmuster hinter sich zu lassen zu können und Techniken zu erlernen, mit denen neue Denkweisen als Basis eines neuen, förderlichen Verhaltens gebildet werden können.